Im Dezember 2011 erhielt Dr. Geis in Brüssel den European Best Practice Award – 2011 von der Europäischen Gesellschaft für Qualitätsforschung (ESQR). Die offizielle Zeremonie fand in Anwesenheit angesehener akademischer Experten, diplomatischer Vertretungen aus verschiedenen Ländern, Mitgliedern der Europäischen Kommission, der Internationalen Arbeitsorganisation, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses statt. Die Tätigkeit der Organisation im Laufe der Jahre ermöglicht es ihr, eine Reihe von Studien und Umfragen bei führenden Unternehmen in verschiedenen Bereichen durchzuführen und das sogenannte ESQR-Qualitätsleistungsmodell zu bilden. Basierend auf den in diesem Modell festgelegten Kriterien wählt ESQR eine der erfolgreichsten Personen und Unternehmen aus, die den European Award for Best Practices 2011 vergeben. Die Struktur von ESQR verfügt über eine eigene Abteilung, die sich ausschließlich der Auswahl und Forschung von mögliche Kandidaten.